Wer sind wir?

Ich bin Familienvater, Ingenieur und stamme ursprünglich aus Kanada. Seit 2018 ist die Schweiz nun offiziell meine zweite Heimat.

Aufgewachsen in einem landwirtschaftlichen Umfeld, suchte ich einen Weg zurück zu meinen Wurzeln. Im Jahr 2015 habe ich mich gemeinsam mit meiner Frau entschieden, ins Ahornsirup Business einzusteigen und ein Jahr darauf haben wir "Erablière des Aigles" gekauft – eine Ahorn Farm in Québec.

Ursprünglich wollte ich in der Schweiz als Ingenieur weiterarbeiten und die Farm in Kanada mit der Unterstützung meiner Eltern bewirtschaften. Es wurde mir jedoch schnell klar, dass ich auf die Dauer die beiden Projekte zeitlich nicht unter einen Hut bringen konnte. Deshalb habe ich 2018 entschieden, mich vollumfänglich auf das Ahornsirup Business zu fokussieren. Dies war die Geburtsstunde von MapleSugar.ch.

Den Ahornsirup von unserer Farm in Québec importieren wir direkt in die Schweiz, wo wir ihn anschliessend zu unseren Delikatessen veredeln. Für die Verarbeitung verwenden wir, wenn immer möglich, hochwertige Zutaten aus der Schweiz, damit unsere Produkte ihren Schweizer Touch erhalten.

Wie wird Ahornsirup hergestellt?

Verarbeitung